Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg mbH

Gemeinschaftskraftwerk Baden-Baden GmbH (GKB)

 

Die GKB hat ihre operative Geschäftstätigkeit in Baden-Baden zum 01.07.1996 aufgenommen. Bereits in 1997 wurde das damals veralterte Dampfnetz in der Baden-Badener Innenstadt durch ein modernes, deutlich größeres, Warmwassernetz ersetzt. Seit Ende 1998 kann ein Großteil der Wärme über die neu errichtete Holzhackschnitzelanlage auf regenerativer Basis bereitgestellt werden.

Anfang 2013 wurde im Fernheizwerk „Rotenbachtalstraße“ zusätzlich ein größeres Blockheizkraftwerk (1,2 MW el) in Betrieb genommen worden.

Gesellschaft

Firma
G K B – Gemeinschaftskraftwerk Baden-Baden GmbH
HRB 20 1735, AG Mannheim

Gesellschafter
Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg mbH: 50,0%
Stadt Baden-Baden / Stadtwerke: 50,0%

Sitz der Gesellschaft
76530 Baden-Baden.

haftendes Kapital
512.000 €

Aufsichtsrat
Alexander Uhlig
Erster Bürgermeister
76532 Baden-Baden

Wolfgang Erdle
Regierungsdirektor
74343 Sachsenheim

Dr. Frank Güntert
Ltd. Ministerialrat
73734 Esslingen

Steffen Ratzel
Geschäftsführer
68199 Mannheim

Hansjürgen Schnurr
Stadtrat
76530 Baden-Baden

Michael Velten
Stadtrat
76534 Baden-Baden

Geschäftsführung

Martin Benner
Geschäftsführer
70619 Stuttgart

 

(Bearbeitungsstand: 04.08.2021)

 

Geschäftstätigkeit

Wärmeabgabe
2018: 32.917.227 kWh
2019: 34.296.387 kWh
2020: 27.763.341 kWh

Wärmezertifizierung
Die Technische Universität Dresden hat auf der Grundlage der Betriebsdaten 2018 bis 2020 unsere Wärmebereitstellung geprüft und entsprechend  AGFW Arbeitsblatt FW 309 Teil 1 am 24.05.2021 einen Primärenergiefaktor von 0,65 und einen regenerativen Wärmeanteil von 33,5 % bescheinigt. Die  Bescheinigung  Zertifikat FW309-1 (Primärenergiefaktor) ist bis zum 24. Mai 2031 gültig.

Besonderheit 
Mit dem Fernwärmebezug können alle Wärmekunden ihre Verpflichtungen zur anteiligen Einbindung erneuerbarer Energien nach dem EWärmeG (bestehende Wohngebäude, auch Pflege- und Altenheime) und EEWärmeG (alle neuen Wohn- und Nichtwohngebäude) ohne zusätzliche Investitionen ersatzweise sehr kostengünstig erfüllen.

 

(Bearbeitungsstand: 24.05.2021)

 

Kontakt

Gemeinschaftskraftwerk Baden-Baden GmbH
Rotebühlplatz 19
70178 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 222 954 – 0
Telefax: 07 11 / 222 954 – 50
eMail: benner@fbw-stuttgart.de