Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg mbH

Willkommen bei der  f b w

 

Wir sind ein 1993 gegründetes Unternehmen des Landes
Baden-Württemberg. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt im möglichst wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb
von Wärme- und Stromerzeugungsanlagen unterschiedlicher
Art und Größe.

Darüber hinaus kommen vor dem Hintergrund der „Energiewende“ Entwicklung und Umsetzung von energieeffizienzsteigernden Versorgungskonzepten sowie die erfolgreiche Einbindung erneuerbarer Energien in bestehende Versorgungssysteme stetig wachsende Bedeutung zu.

Wir stellen dabei unsere Versorgerkompetenz ausschließlich

zur Verfügung.

Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns über Ihr Interesse!
Telefon: 0711 /  222 954 – 0

 

Wir suchen Sie:

Offene Stellen

Stellenauschreibung Stv. Technischen Leiter (m/w/d)

 

Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung:

Informationspflichten bei einer Erhebung von Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 DSGVO

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die
fbw – Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg mbH
Hans-J. Hawighorst
Rotebühlplatz 19
70178 Stuttgart
Tel.: 07 11 / 222 954 – 00
E-Mail: info@fbw-stuttgart.de
Website: www.fbw-stuttgart.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

DataCo GmbH
Dachauer Str. 65
80335 München
E-Mail: datenschutz@dataguard.de
Website: www.dataguard.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Zwecke der Verarbeitung:
Ihre personenbezogenen Daten werden dafür erhoben, um das Bewerbungsverfahren mit Ihnen durchführen zu können.

Insbesondere, um beurteilen zu können, ob Sie die erforderliche fachliche Einigung und Befähigung für die Stelle, auf die Sie sich bewerben besitzen. Für unser Unternehmen ergeben sich die rechtlichen Vorgaben für das Auswahlverfahren insbesondere aus Art. 33 Abs. 2 Grundgesetz und dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG.

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden weitergegeben an:
Ihre Daten werden dabei nur an diejenigen Personen weitergegeben, die unmittelbar mit der Stellenausschreibung befasst sind, namentlich die Geschäftsführung, die Personalabteilung und die Abteilung, in der die freie Stelle besteht sowie an Auftragsverarbeiter.

5. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden
drei Monate nach dem Zugang der Ablehnung vernichtet, soweit eine längere Speicherung nicht zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche erforderlich ist oder der /die Bewerber/in einer längere Speicherdauer explizit zustimmt.
Im Falle einer Anstellung werden Ihre elektronisch übermittelten Daten gelöscht, es sein denn, sie werden zum Zwecke Ihrer Anstellung weiterhin benötigt.

6. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft seitens des Verantwortlichen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

7. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie der Verarbeitung durch den Verantwortlichen durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

8. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

9. Keine Datenübermittlung in ein Drittland

10. Pflicht zur Bereitstellung

Wenn Sie uns Ihre Bewerbungsdaten nicht mitteilen, kann ein Bewerbungsverfahren mit Ihnen nicht durchgeführt werden.

 

Vergaberechtliche Bekanntmachungen

Strombelieferung UKS-E:

Keine Ausschreibung zur Zeit.

 

Erdgasbelieferung UKS-E:

Keine Ausschreibung zur Zeit.